news

Alpentöne 2021 im Rückblick
Alpentöne 2021 im Rückblick

Auch ein wenig traurig, dass es bereits vorbei ist? Radio SRF hilft, die Wehmut zu bekämpfen. In der Reihe "Weltklasse auf SRF2" hat es zwei Auswahlsendungen aus jenen neun Konzerte zusammengestellt, die es im Theater Uri aufgenommen hat.

Taugliches Corona-Konzert, gelungenes Festival
Taugliches Corona-Konzert, gelungenes Festival

Trotz coronabedingter Einschränkungen und schwieriger Vorbereitungszeit – das Festival «Alpentöne» überzeugte musikalisch und war gut besucht. Die neuen künstlerischen Leiterinnen des Festival Graziella Contratto und Barbara Betschart ziehen eine positive Bilanz. Unter dem Strich resultiert ein voraussichtliches Defizit von 50'000 Franken, das durch Garantien gedeckt ist.

Das Covid-19-Zentrum im alten Zeughaus
Das Covid-19-Zentrum im alten Zeughaus

Willkommen an Alpentöne! Vor der Musik kommt der Besuch im Covid-19-Zentrum im alten Zeughaus. Hier prüfen wir Ihr Zertifikat (ID oder Pass nicht vergessen!). Und hier machen wir, wenn Sie kein Zertifikat haben, den Schnelltest. Dafür benötigen wir auch Ihre Krankenkassenkarte.

Ihr Schnelltest erwartet Sie!
Ihr Schnelltest erwartet Sie!

Wir empfehlen das Impfen, erst Recht jetzt, wo man sich vielerorts ohne Anmeldung impfen lassen kann, als Teil des Shopping-Erlebnisses. Für Nicht-Geimpfte haben wir ein Test-Zentrum vorbereitet.

Covid-19-Zertifikat: Wie, wo?
Covid-19-Zertifikat: Wie, wo?

Der Schlüssel zum kulturellen Leben heisst für die nächsten Monate: Covid-19-Zertifikat. Seit dem 7. Juni, also seit der Alpentöne-Vorverkauf läuft, ist es erhältlich.

Programm und Vorverkauf
Programm und Vorverkauf

Hier ist das Programm von Alpentöne 2021. Der Vorverkauf ist seit dem 7. Juni aktiv über www.ticketino.ch und über den Schalter von Uri Tourismus.

Liebes Alpentöne-Publikum
Liebes Alpentöne-Publikum

Stellen Sie sich vor: Unser erstes Zusammentreffen fand vor fast 50 Jahren statt, als wir zusammen in Schwyz eingeschult wurden. Barbara spielte Blockflöte, ich Klavier, später lernten wir beide Geige, was den Grundstein zu einer bis heute blühenden Freundschaft legte. Es folgten Hunderte von Konzerten Seite an Seite im Jugend-, Kirchen-, Kammer- und Sinfonieorchester, im Streichquartett und später in gemeinsamen Projekten.
Dass wir für die diesjährige Alpentöne-Ausgabe das Programm gemeinsam gestalten dürfen, ist ebenso aufregend wie irgendwie logisch für uns beide – und unsere Vorfreude ist gross!

Tu felix austria canta … Gastland Österreich
Tu felix austria canta … Gastland Österreich

Unser Nachbarland Österreich gehört zu den musikalisch reichhaltigsten Regionen des Alpenraums: Eine durch und durch authentische Musik in vielen Besetzungen, ein sagenhafter Wortwitz gepaart mit leiser Melancholie, die Nähe zum Balkan und natürlich die nicht nur politisch explosive Geschichte der Habsburger Doppelmonarchie bildeten und bilden einen kräftigen Nährboden für die Kultur der felix Austria.

Alpentöne 2019 auf CD
Alpentöne 2019 auf CD

Der Querschnitt durch das Festival 2019 auf CD – jetzt erhältlich. Alpentöne vergeht nicht.

Barbara Betschart und Graziella Contratto – die neue künstlerische Leitung
Barbara Betschart und Graziella Contratto – die neue künstlerische Leitung

Nun ist es offiziell: Die künstlerische Leitung geht in die Hände eines Frauen-Duos über – Graziella Contratto und Barbara Betschart.