service

Mehrzweckraum der Dätwyler Stiftung

Mehrzweckraum der Dätwyler Stiftung

Dätwylerstr. 25. Früher badete man hier. Heute ist es ein Kulturraum: der Mehrzweckraum der Dätwyler Stiftung im Keller des Uristier-Saales. 

Hier kommen Kinder und Familien auf ihre Rechnung.

Theater Uri

Theater Uri

Schützengasse 11. Im Volksmund heisst es immer noch Tellspielhaus. Das Theater Uri liegt 100 Meter vom Telldenkmal entfernt und ist das Herz des Festivals.

Hier finden die Eröffnung und die grossen Konzerte statt.

Hier befinden sich auch die Festivalkasse, voraussichtlich die Gepäckaufbewahrung (bei der Bar), der CD-Verkauf sowie der Schalter von Uri Tourismus (Vorverkauf, Tageskasse, Infozentrum).

Lehnplatz

Lehnplatz

Auf dem Lehn, dem Platz vor dem Zeughaus, 100m vom Theater Uri entfernt, steht die Aussenbühne. Davor findet sich dieses Jahr eine Art Gartenrestaurant – wegen Corona  ohne Dach. Die Konzerte auf dem Lehn sind kostenlos. Es gibt zu essen  und zu trinken. Die Musik ist zuweilen etwas robuster. Hier sind auch die «Jungen Töne» und die «Einheimischen Töne» zu hören.

Eintritt frei!

Je nach Corona-Auflagen ist die Zahl von Besuchern auf dem Lehn begrenzt. Das aktuelle Schutzkonzept findet sich unter www.alpentoene.ch/corona.

Öffnungszeiten:

Donnerstag ab 17:00
Freitag ab 16:00
Samstag ab 11:30
Sonntag ab 10:00

Der Platz schliesst eine Stunde nach Ende des letzten Konzertes.

Für das Catering zeichnet Uristier Event & Gastronomie unter der Leitung von Gaby Schillig verantwortlich.

Kirche St. Martin

Kirche St. Martin

Unübersehbar steht die Kirche St. Martin im unteren Dorfteil von Altdorf am, nun ja, Kirchplatz. Hier finden raumfüllende Konzerte statt.

Zutritt mit Festivaltickets, Einzelkarten für das Konzert sind bei Uri Tourismus erhältlich, keine Kasse vor Ort.

Cinema Leuzinger

Cinema Leuzinger

Zum zweiten Mal spielen «Alpentöne» auch im Cinema Leuzinger an der Baumgartenstr. 8, 300 Meter vom Theater Uri entfernt. Das Programm besteht aus konzertanten Kleinformationen, die nur leicht verstärkt spielen. Zudem gibt es Filme.

Tageskasse vor Ort.

Ins Kino vor oder nach dem Festival? Hier das Programm.

Haus für Kunst Uri

Haus für Kunst Uri

Herrengasse 2, Altdorf. Parallel zu «Alpentöne» läuft im Haus für Kunst Uri die Sommerausstellung «Die Stadt im Museum» von Aldo Mozzini. Finissage am Sonntag, 15. August.

Im Haus für Kunst Uri gibt es Installationen rund um alpine Töne. Und ein Konzert. Eintritt frei.

Reussdelta

Reussdelta

Im Naturschutzgebiet des Reussdeltas zwischen Flüelen und Seedorf findet bei schönem Wetter der Klangspaziergang mit vielen Ensembles aus dem «Alpentöne»-Programm statt. 

Sonntag, 15. August, 13:30 bis 15:00. Eintritt frei. 

Der Gratis-Shuttlebus der Auto AG Uri fährt um 12:15 Uhr vom Telldenkmal zum Schützenstand in Flüelen. Retourfahrt ab 15:00 ab Schützenhaus Flüelen. Bei zweifelhaftem Wetter gibt unsere Website Auskunft über die Durchführung ab Sonntag, 10:00, bzw. Uri Tourismus telefonisch ab 11:00 unter 041 874 80 00.

Klangmuschel der Musikschule

Klangmuschel der Musikschule

Bahnhofstr. 27. Die Musikschule bringt das Theater Uri zum Beben mit dem Abschlusskonzert des Sommerlagers, traditionell am Samstag um 10:00 Uhr.

In der wunderbar nostalgischen Klangmuschel der Musikschule gibt es Urner Sagen und Improvisationen zu hören. 

Winkel

Winkel

Der Winkel ist der ideale Festplatz. Hinter dem Theater Uri gelegen, nur 100m vom Telldenkmal entfernt, verfügt er über die beste Infrastruktur. 2021 ersetzt er das Lehn: Der Winkel erlaubt es, ein grosses offenes Zelt aufzustellen, das genügend Menschen beherbergen kann.

Hier steht die Aussenbühne und hier kann man Trinken, Essen, Plaudern und sich Ausruhen.

Ebenfalls gibt es hier Toiletten und eine Gepäckaufbewahrung.

Eintritt frei, Zulassungsbeschränkungen in Funktion der Corona-Schutzbestimmungen.